Tab unten



Tab unten

Top Thema

Dreiband U25-EM: Simon Blondeel wird Fünfter

 19.12.2021
(DBU-Presse)

Simon Blondeel (Bild) lieferte aus deutscher Sicht das Top-Resultat bei den Dreiband-Europameisterschaft der Altersklasse U25. Bei den Titelkämpfen in Los Acazares/Spanien erreichte er das Viertelfinale und wurde damit Fünfter.


Gegen den Türken Mustafa Kilic lieferte er sich ein Match auf Augenhöhe und beinahe hätte es auch für einen Platz im Halbfinale und somit dem Gewinn einer Medaille gereicht, doch Blondeel zog leider mit 37:40 nach 42 Aufnahmen den Kürzeren.


Zuvor hatte sich der Deutsche im Achtelfinale noch mit 40:28 nach 43 Aufnahmen gegen den Italiener Emanuele Criscino behaupten können. Mit Tom Löwe hatte sich noch ein weiterer DBU-Athlet für die Finalrunde der TOP 16 qualifizieren können, doch unterlag er dem international schon sehr erfahrenen Alessio D’Agata (Italien) knapp mit 36:40 nach 46 Aufnahmen.


Reichlich unglücklich verlief der Turnier für Marcel Back. Der Erlangener konnte zwar zwei seiner drei Gruppenspiele für sich entscheiden, doch im Vergleich des Gesamtdurchschnittes zog er gegen die punktgleichen Maxime Panaia (Frankreich)  und Daniel Pena (Spanien) den Kürzeren. Ebenfalls in der Gruppenphase gescheitert war der Duisburger Ali Ibraimov, dessen Sieg gegen Nick Rosier (Belgien) in der Endabrechnung zu wenig war.

 

 

 

Bild: CEB

 



Tab unten
Tab unten
Letzte Themen
Kategorie: Allgemeines (TURNIER)
Westfalen-Meisterschafte...
Gesamten Artikel öffnen...
Kategorie: Allgemeines (TURNIER)
Ausschreibung zur OFFENE...
Gesamten Artikel öffnen...
Kategorie: Allgemeines (TURNIER)
Der BC Lange Bande Hamm ...
Gesamten Artikel öffnen...
Kategorie: Allgemeines (VEREIN)
WPBV-BillardArea
Gesamten Artikel öffnen...
Tab unten
Tab unten
Letzte Themen
Tab unten